Geschenk gesucht? Jetzt Gutschein der Ciderei.de kaufen

Cider von Longueville: Qualitätsmost aus Irland

Die Region rund um Longueville im südlichen Inland von Irland ist bekannt für ihre Obstbäume. Klar, dass in dieser Gegend auch Apfelwein zubereitet wird. Das Unternehmen von Longueville Manor hat sich seinen Ruf von höchster Qualität erarbeitet, ihre Cider wurden mehrfach ausgezeichnet und sind in vielen gastronomischen Betrieben in ganz Irland, aber auch in Großbritannien, Europa und den USA erhältlich.

Inhaltsverzeichnis:

Unser Longueville Manor Cider Sortiment

Die Cider von Longueville sind nach traditionellem Rezept hergestellt, in jedem Schluck steckt ein Stück lebendiges Irland. Das Unternehmen bietet zwei Sorten Apfelwein – eine Hausmarke und eine stärkere Variante mit acht Prozent Alkohol.

Beide Sorten des Longueville Manor Ciders gibt es auch bei uns im Online-Shop: Longueville - House Cider und Longueville - Mór Cider. Sie werden jeweils in der 500-ml-Flasche angeboten. Hier geht’s zu unserem Angebot!

Longueville Cider: Wissenswertes zum Hersteller

Longueville Cider kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Die keltischen Vorfahren huldigten dem Apfelbaum als ein Symbol der Fruchtbarkeit und brachten ihn auf ihrem Weg von Spanien über Frankreich, England und Wales mit nach Irland.

In Blackwater Valley werden Äpfel seit vielen Generationen angebaut – die älteste Streuobstwiese des Unternehmens wurde bereits im 17. Jahrhundert erwähnt, vor 25 Jahren legte Michael O'Callaghan eben an dieser Stelle wieder eine Obstwiese an.

Michael O'Callaghan – Gründer von Longueville Cider

Der stolze Ire liebte sein Land. Seinen unerschütterlichen Optimismus, das Irland so gut und erfolgreich wie jedes andere Land dieser Erde sein konnte, gab er seiner Familie weiter. Hatte er sich etwas in den Kopf gesetzt, wurde es verwirklicht. So ist es nicht verwunderlich, dass O’Callagham es zunächst mit einem Weinberg versuchte – aber leider am irischen Klima scheiterte.

Mit der Apfelweinproduktion sollte es besser laufen: Er reiste nach Calvados in Frankreich und ließ sich von den Profis in der Kunst des Apfel-Destillierens schulen. Sein erworbenes Wissen fließt noch heute in die Produktion von Longueville Manor Cider ein: Die wilden Hefen machen ihre Arbeit, das Hinzufügen von Zusatzstoffen ist nicht nötig – nicht einmal Sylphide werden hinzugegeben.

Longueville Manor Sortiment: Charakter & Alkoholgehalt

Die qualitativ äußerst hochwertigen Cider von Longueville werden weltweit erfolgreich verkauft. Sie entstehen aus Dabinett- und Michelin-Äpfeln, welche Ende Oktober geerntet werden. In einem Zeitraum von zwei bis sechs Monaten arbeiten die, für die Region typischen, wilden Hefen im Apfelwein. Nach dieser Fermentation lagert der Most weitere sechs Monate. Was herauskommt, ist ein satter, bernsteinfarbener Cider voller Charakter und Geschmack.

Das Unternehmen Longueville verkauft zwei Sorten Apfelwein. Der Longueville - House Cider ist ein mitteltrockener Apfelwein mit einem frischen und knackigen Geschmack. Der Alkoholgehalt liegt mit 5,5 Prozent im durchschnittlichen Bereich für Cider.

Anders als die jüngere Sorte Longueville - Mór Cider. Auf gut Deutsch würde man den achtprozentigen Apfelwein als süffig bezeichnen, denn seinen erhöhten Alkoholanteil merkt man erst auf der Hälfte der Flasche. Mór ist das gälisch-irische Wort für groß – und das passt: groß im Geschmack, groß im Trinkgenuss. In Apfelbrandfässern wird dieser Cider ein ganzes Jahr lang fermentiert und gereift – dies macht den Cider besonders tief im Geschmack und führt zu einem abgerundeten, ausgeglichen Charakter.

Beide Cider-Varianten wurden 2018 in der International Cider Challenge mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet.

Wo kann man Longueville Cider kaufen?

Longueville Manor Cider ist in ganz Irland, Großbritannien, Europa und sogar den USA in Restaurants erhältlich. Außerdem kannst du ihn bei ausgewählten Einzelhändlern kaufen. Einfacher geht es jedoch online – zum Beispiel in unserem Cider-Shop.

Bei uns erhältst du beide Sorten in der einzelnen 500-ml-Flasche. Longueville Manor Cider gehört mit seinen vier bis fünf Euro pro halben Liter zu den mittelpreisigen Cider-Marken.

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen