% Hier gibt's unsere SONDERANGEBOTE %

Cider von Thatchers: Cider-Tradition vom englischen Familienbetrieb

Thatchers wurde 1904 gegründet. Seitdem ist die Kelterei immer in Familienhand geblieben und wird nun vom Urenkel des Gründers geführt. Für die Produktion werden 25 verschiedene Apfelsorten verwendet. Der Cider wird in 150 Jahre alten Eichenfässern gelagert und hat deshalb in über 100 Jahren seiner Entwicklung nichts von seinem Geschmack eingebüßt. Weitere Informationen rund um den Hersteller Thatchers und seine Cider-Tradition erfährst du hier.

Inhaltsverzeichnis:

Unser Thatchers Cider Sortiment

Seit mehr als hundert Jahren perfektioniert die Familie Thatcher die Produktion ihres Ciders und bleibt dabei ihrer Tradition weiterhin treu. In unserem Cider Shop kannst du insgesamt fünf Sorten des Thatchers Ciders kaufen:

Cider von Thatchers: Geschichte & Tradition

Seit der Gründung 1904 hat sich der Hof der Familie Thatcher vergrößert – ihre Cider-Produktion ist jedoch weiterhin traditionell geblieben – ein echtes Stück Geschichte abgefüllt in Flaschen.

Die Familie Thatcher

Thatcher war schon immer ein Familienunternehmen. Auch heute noch legen alle Familienmitglieder höchsten Wertz darauf, dass das auch so bleibt und die Cider-Produktion auch noch in den nächsten Generationen die Familie ernähren kann. Somit werden Rezepte und Traditionen von Generation zu Generation weitergegeben – so zum Beispiel die natürliche Bestäubung der Apfelblüten durch Bienen und die Pflege der 150 Jahre alten Eichenfässer, in denen der Thachers Cider heranreift. Diese Liebe zum Apfelwein schmeckt man!

Auf der Homepage des Herstellers beschriebt es Martin Thatcher so:
"Seit ich denken kann, sind Äpfel ein Teil meines Lebens. Ich bin auf dem Bauernhof aufgewachsen und habe mein ganzes Erwachsenenleben damit verbracht, Apfelwein zu produzieren und zu verkaufen."

Die Geschichte des Thatchers Cider

Der Vater des Thatchers Cider William gründete 1904 das Unternehmen. 1910 wurde Sohn Stanley Thatcher geboren. Er begann mit dem Ciderverkauf in Fässen in Pubs in Somerset und verhalf so der Cider-Marke in der Region zu Berühmtheit. Seitdem war jeder Sohn der Familie an der Produktion beteiligt. Zuletzt übernahm 1992 Martin Thatcher die Geschäftsführung von seinem Vater John, der 1970 die Produktion übernommen hatte. Heute beschäftigt das Unternehmen 200 Mitarbeiter und verkauft seinen Cider in 22 Länder weltweit.

Die Schweinemast wurde zugunsten von mehr Apfelbäumen aufgegeben. Mittlerweile umfasst das Anbaugebiet der Familie, das sich im Süden Englands befindet, über 200 Hektar. Dort hegen und pflegen die Thatchers ihre gut 450 Apfelsorten. Für die Ciderherstellung verwenden sie zusätzlich Äpfel, die sie bei Züchtern aus der Region einkaufen. In der Hochsaison erbringen ihre Gärten 500 Tonnen Äpfel. Ein großer Meilenstein für die Familie: 2017 wird "Thatchers Redstreak Cider" bei den "World Cider Awards" als bester Schaumwein der Welt ausgezeichnet.

Seit 1993 öffnet die Familie Thatcher regelmäßig ihre Tore für die Öffentlichkeit, sodass sich jeder ein Bild von der Herstellung des Ciders und der Apfelzucht machen kann. Außerdem sind die Plantage und Mühle immer wieder Schauort verschiedener Fernsehproduktionen, wie etwa 2015 in einer Ernte-Dokumentation des BBC.

Thatchers Cider Sorten: Nährwerte & Alkoholgehalt

Thatchers kann mittlerweile nicht nur auf eine mehr als 100 Jahre währende Tradition zurückblicken, sondern hat in dieser Zeit auch einige Variationen des Thatchers Cider auf den Markt gebracht. Diese kategorisiert die Familie wie folgt:

  • Single Varietal Cider (Nur eine Apfelsorte verwendet, Bsp.: Katy, Somerset Redstreak und Spartan)
  • Dual Variety Ciders (Zwei Apfelsorten verwendet, Bsp.: Tremletts Falstaff und Morgan Sweet & Grenadier)
  • Kernsortiment (Bsp.: Thatchers Gold und Haze)
  • Premium (Hergestellt aus den besten Äpfeln jeder Ernte, Bsp.: Thatchers Vintage)
  • Charaktermarken (Bsp.: Old Rascal und Green Goblin)
  • Super Premium (Thatchers Family Reserve, ein leichter Apfelschaumwein aus dem ersten gepressten Saft des Katy-Apfels)


Außerdem hat Thatchers Special-Editions produziert, wie etwa die Sorte "Thatchers 458", die aus allen 458 traditionellen Apfelsorten des hauseigenen Ausstellungsgartens hergestellt wurde.

Wo kann man Thatchers Cider kaufen?

Die Anzahl der weltweit erhältlichen Sorten von Thatchers Cider variiert, es sind aber immer um die 15 Sorten. Diese werden online und im Einzelhandel entweder in 500ml-Flasche oder -Dosen verkauft. Möchtest du Thatchers Cider kaufen? Dann schau dich direkt in unserem Shop um! Wir haben fünf Thatchers Cider Sorten im Angebot.

Mit 3 bis 4 Euro pro 500ml-Flasche liegt Thatchers Cider im Markenvergleich im mittleren Preisniveau. Davon ausgenommen ist natürlich der Super Premium Cider "Thatchers Family Reserve", den es erstens nur in der 750ml-Flasche zu kaufen gibt und der zweitens mit circa 9 Euro pro Flasche definitiv in der gehobenen Preisklasse rangiert.(Wir haben vergleichbare Premium Cider auch bei uns im Shop

Ein witziges Detail: Du kannst Thatchers Cider auch unterwegs kaufen! Die Thatchers Family hat seit einigen Jahren einen Cider-Truck, der mit einer vollfunktionsfähigen Bar ausgestattet ist und das ganze Jahr über auf britischen Veranstaltungen gebucht wird

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen